Regierung will Schutzschirm für 50 Grossveranstaltungen nutzen

Für 50 Grossveranstaltungen beantragt die Basler Regierung den vom Bundesrat eingeführten Schutzschirm. Dies soll die Durchführung ab Mitte Juli erleichtern.

Die Basler Regierung beantragt für den vom Bundesrat eingeführten Schutzschirm für Grossveranstaltungen mit über 5000 Personen einen Kantonsbeitrag von 19 Millionen Franken. Sie will damit ab Juli die Durchführung grossen Veranstaltungen im Kultur-, Sport und Messebereich erleichtern.