Zeal & Ardor sind die Gewinner des Basler Pop-Preis 2020

Zeal & Ardor gewinnt den Basler Pop-Preis 2020. Die Band setzte sich gegenüber Anna Rossinelli, Klaus Johann Grobe und Mehmet Aslan durch. Mit dieser Auszeichnung hat Zeal & Ardor ausserdem 20'000 Franken gewonnen.

Diese Preisträger sind international bekannt: Der RFV Basel, Popförderung hat die Band Zeal & Ardor mit dem diesjährigen Basler Pop-Preis ausgezeichnet. Die Jury sagt, die Band, welche den Preis bereits 2017 erhalten hatte, habe «in den vergangenen zwei Jahren ihre internationale Strahlkraft sogar noch verstärken können». Die Band wird für die Auszeichnung mit 20'000 Franken belohnt.